Mainzer allerlei  Thema - Kabel Deutschland - die Unlust am Service des Kunden ! 


immer feste druff, nur nix gefalle lasse !


Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 26. Mai 2011, 14:53 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 11:07
Beiträge: 112
Vor einem Vertragsabschluss sind alle Mitarbeiter von
Kabel Deutschland sehr nett und höflich und man kann
kostenfrei telefonische Auskünfte einholen.

Nach Vertragsabschluss telefoniert man bei Fehlern
mit einer teuren Hotline oder schmachtet in einer
endlosen und ebenfalls teuren Warteschlange.

Kabel Deutschland verlangt,
dass ungerechtfertigte Rechnungspositionen erst bezahlt werden müssen,
bevor sie gutgeschrieben werden können.

Falls man da nicht mitspielt,
bekommt man seinen Dienstleistungsvertrag rechtswidrig gekürzt.
(Telefonsperre und Einschränkung des Internet)
Das ist nicht nur absolut unverständlich,
sondern verstößt auch meiner Meinung eindeutig gegen Regelungen des BGB.

Das ist nicht von mir.
Diese Meinung hatte ich in einem anderen Forum gefunden
da es sich mit meinen Erfahrungen deckt.

_________________
und immer schön NEUGIERIG bleiben !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2011, 09:04 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Nov 2008, 11:08
Beiträge: 38
KabelDeutschland - versucht Kunden zu betrügen!

eMail und Fax an

Kabel Deutschland Vertrieb
und Service GmbH & Co. KG
Kundenservice
99116 Erfurt

Betreff: Kündigung des Vertrags Kundennummer 731607020-0002.................. Mainz den 13.5.2011
Internet, Telefonie (Vertragsnummer: 771535147)

Sehr geehrte Damen und Herren

Hiermit kündige ich den Vertrag fristlos mit sofortiger Wirkung
wegen falsch erstellten Rechnungen und Nichterfüllung des Vertrags.
Selbstverständlich ist hiermit auch die Abbuchungserlaubniss mit sofortiger Wirkung widerrufen. !
Laut Rechnung für Mai 2011
Dateianhang:
rechnungsauszug mai.jpg

Übertrag aus vorangegangenen Rechnungen 17,40 €

Rechnung für April 2011
Zu zahlender Gesamtbetrag 14,19 €
Dateianhang:
rechnung april.jpg

Wie soll da eine höhere Summe zustande kommen ??? zumal ein Teil überwiesen wurde.

Anteilige Abrechnung Ihrer Servicegebühr:
Kabel Homepage Start 04.05.11-31.05.11 1 0,7514 19 % 0,89 €
vom 4.5.2011 sind es 5 Wochen wo es nicht funktioniert. Aber abkassieren.
Da ist nirgends etwas von einer Servicegebühr,
weder im Kundencenter noch sonstwo. Komisch, nur auf dieser Rechnung.


Versteckte Kosten die erst mit einer Rechnung erscheinen sind nicht zulässig.
Dateianhang:
kostenfalle.jpg


Einmalige Bereitstellung Kabel Hosting
04.05.11 1 8,3193 19 % 9,90 €
Für was bitte dieses. Es funktioniert immer noch nicht.
Die wollen sich das nicht funktionierende Packet voll bezahlen lassen.


Papierrechnung inkl. Versandkosten
12.05.11 1,2605 19 % 1,50
Ich habe aber Onlinerechnung und keine Papierrechnung bestellt.

From: Kabel Deutschland Kundencenter
Sent: Thursday, [b]May 12, 2011
8:47 PM
To: xxxx_xxx@xxxxx.de
Subject: Eine neue Onlinerechnung liegt vor
-------------------------------------------------
Dateianhang:
rechnungsauszug mai.jpg


schon seltsam, schreiben mir so und wollen dafür Geld?[/b]

Mit freundlichen Grüßen
Telefon 0176 27381505

Also so einen Service ??? Es wird aber doch der volle Preis berechnet, was ja auch diese Inclusivleistungen beinhaltet welche auch ein Kriterium zum Abschluss diese Vertrages waren. Noch nicht mal ein Wort der Entschuldigung das da einiges schiefläuft. Da wird von einer Stelle zur anderen verwiesen, keine ist wirklich zuständig oder kann etwas machen und von mehreren Mittarbeitern bekam ich den Vorschlag eine 0900er Nummer anzurufen. Das ist wohl der Gipfel, ich soll dafür das einiges nicht funktioniert nochmal extra bezahlen. Das ganze geht jetzt vier Wochen so,
Am 15.4.2011 hatte ich das Homepage Startpacket eingerichtet und bekam am 18.4.2011 eine Email mit den Zugangsdaten sowie die Mittteilung ich könnte das Packet sofort nutzen. Trotz verschiedener Anrufe mit Zusagen das man das beheben wird geht das bis heute immer noch nicht.
Das Mediencenter kann man ohne Homepage auch nicht nutzen,
was ja wohl diesen Tarif doch etwas einschränkt. Es wird aber doch der volle Preis berechnet,
-----------------------------------------------------------------------
Das hatte ich zwei Wochen vorher angekündigt.

Da mehrere Anrufe und eMails nichts nutzten, !!!
fordere ich SIE hiermit auf diese Fehler (siehe Anhang)
bis zum 13.5.2011 zu bereinigen da ich mich sonst gezwungen sehe
diesen Vertrag wegen Nichterfüllung fristlos zu kündigen.
Es ist nicht meine Aufgabe euch diese diversen Fehler in eurem System aufwendig
zu beschreiben. Ich hatte um Rückruf zur Klärung gebeten
aber keine Reaktion von diesem sogenannten SERVICE.
Auch beworbene Inclusivleistungen sind Bestandteil eines Vertrages.
Dateianhang:
werben.jpg

Dateianhang:
werben_2.jpg

näheres ist auch hier nachzulesen
https://alfchen.de/index.php?dir=Kommen ... _Vodafone/

viewtopic.php?f=37&t=97

Darauf hat man bis heute (13.8.2011) nicht reagiert also VERTRAGSBRUCH.
Warum soll ich den gleichen Preis bezahlen wie andere Kunden bei denen alles funktioniert ???
An meinem Anschluss geht einiges nicht und das was dafür berechnet wird ist schon unverschämt.


----------------------------------------------------------------------------
im Kundeportal steht unter
Dateianhang:
vertragsdaten.jpg


und bei Meine Dienste

Hier haben Sie die komplette Übersicht Ihrer vielfältigen Dienste von Kabel Deutschland.
Sie können die Leistungsmerkmale Ihrer gebuchten Dienste einsehen und
neue Dienste wie E-Mail oder Homepage aktivieren.

E-Mail – Gute Nachrichten: Wählen Sie Ihr Wunschpaket mehr
Homepage – Gestalten Sie jetzt Ihre eigene Webseite mehr
Mediencenter – Teilen Sie Ihre Fotos, Videos, Dokumente mit Freunden mehr

Online Sicherheit – Schützen Sie Ihren PC vor Viren und sichern Sie Ihre Daten mehr

_________________
Wenn ich schon mal was schreibe, dann aber nur die Wahrheit.!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 10:23 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Nov 2008, 11:08
Beiträge: 38
-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: kundenservice@KabelDeutschland.de
Sent: Thursday, May 12, 2011 7:27 AM
To: ein_alter_esel@kabelmail.de
Subject: Re: bis zum 13.5.2011 [T2011050600XLS010Z9943407]

Sehr geehrter Herr Eger,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 11.05.2011.

Es tut uns leid, dass Sie sich über uns geärgert haben.
Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen.

Wir haben nach Rücksprache mit dem Kabelhomepage Support die Option Kabelhomepage
am 04.05.2011 zu Ihrem Vertrag komplett neu gebucht.
Bis zu einer uneingeschränkten Nutzung der Option können 1 bis 2 Wochen vergehen.

vom 4.5.2011 bis heute ist es auch schon über eine Woche.

Sollten auch nach diesem Zeitraum die bestehenden Probleme nicht behoben sein,
möchten wir Sie bitten sich an unseren Servicepartner zu wenden.

Hotline 0900 177 6011
Faxnr. 0180 - 57 566 637 (1,86 ? / Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom)

Öffnungszeiten :
Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr

Wir schätzen Sie als Kunden sehr, und haben Ihnen ein monatliches Entgelt für
den Vertrag Internet & Telefon 32 in Höhe von 19,90 Euro gutgeschrieben.
Das entstandene Guthaben wird mit den laufenden Entgelten verrechnet.
Für Sie ist die Gutschrift auf der nächsten Rechnung ersichtlich.

Es würde uns freuen, wenn Sie unsere Entschuldigung annehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kabel Deutschland Beschwerdemanagement

Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
Kundenservice 99116 Erfurt

Tel.: (08 00) 2 78 70 00**
Fax.: (01 80) 5 29 99 25*

E-Mail: kundenservice@kabeldeutschland.de
Internet: http://www.kabeldeutschland.de

* 0,14 Euro/Min. aus den deutschen Festnetzen, im Mobilfunkbereich maximal 0,42 Euro/Min.
** Kostenlose Rufnummer für Anrufe aus dem Inland.
---------------------------------------------------------------------------------
Ich finde das schon sehr geschmacklos von denen, man achte mal auf den zeitlichen Ablauf.

vor 4 Wochen das Paket eingerichtet und seitdem hat es noch nie funktioniert,
trotz mehrfacher Anrufe und eMails bis heute nichts gewesen.
Jetzt noch einmal 2 Wochen warten und dann eine 0900er Nummer anrufen.

Das Geld wollen die aber immer gleich haben, Einrichtungsgebühr 9,90 Euro

Statt einmal ein klärendes Gespräch zu führen werden nur Standard eMails verschickt.
Da wird mit einer kostenlosen Hotline geworben und dann soll
der doofe Kunde doch eine 0900er Servicehotline anrufen.

Habe eben 12.5.2011 - 10:30 Uhr nochmal nachgesehen, stand wie vor 4 Wochen.
Es funktioniert nicht !

_________________
Wenn ich schon mal was schreibe, dann aber nur die Wahrheit.!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2011, 05:07 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 11:07
Beiträge: 112
----- Original Message -----
From: <kundenservice@kabeldeutschland.de>
To: "ein_alter_Esel" <ein_alter_esel@yahoo.de>
Sent: Friday, May 06, 2011 7:52 PM
Subject: RE: bis zum 13.5.2011 [T2011050600XLS010Z9892535]


> Sehr geehrter Herr E.,
>
> wir haben eine gute Nachricht für Sie: Ihr Anliegen haben wir bereits bearbeitet.
> Sie bekommen dazu in den nächsten Tagen Post von uns.
>
> Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns einfach unter unserer Service-Nummer an!
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Ihr Kabel Deutschland Beschwerdemanagement
>
>
> Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
> Kundenservice 99116 Erfurt
>
> Tel.: (08 00) 2 78 70 00**
> Fax.: (01 80) 5 29 99 25*
>
> E-Mail: kundenservice@kabeldeutschland.de
> Internet: http://www.kabeldeutschland.de
>
> * 0,14 Euro/Min. aus den deutschen Festnetzen, im Mobilfunkbereich maximal 0,42 Euro/Min.
> ** Kostenlose Rufnummer für Anrufe aus dem Inland.
>
> Sie sind Kabel Deutschland Kunde? Kabel Deutschland Vertrieb & Service GmbH & Co. KG, Betastraße 6-8, 85774 Unterföhring sowie Kabel Deutschland Breitband Services GmbH, Betastraße 6-8, 85774 Unterföhring (Kabel Deutschland) haben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Bearbeitung Ihrer E-Mail erhoben. Das bedeutet für Sie: Kabel Deutschland speichert diese E-Mail-Adresse in ihrer Kundendatenbank. Dabei speichern und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Korrespondenz im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag/Ihren Verträgen, den/die Sie mit Kabel Deutschland abgeschlossen haben.
>
> Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse selbstverständlich jederzeit gegenüber Kabel Deutschland widersprechen. Senden Sie Ihren Widerspruch einfach per E-Mail an kundenservice@kabeldeutschland.de oder per Post an:
> Kabel Deutschland
> Kundenservice
> 99116 Erfurt
> Gerne können Sie uns auch anrufen. Wir sind unter unserer Service-Nummer (08 00) 2 78 70 00** gerne für Sie da. Wenn Sie widersprechen, werden wir Ihre E-Mail-Adresse natürlich wieder aus unseren Systemen löschen.
>
>
> Am 6. Mai 2011, um 11:41, schrieb "ein_alter_Esel" <ein_alter_esel@yahoo.de>:
>
>>Sehr geehrte Damen und Herren,
>>
>>Am 15.4.2011 hatte ich das Homepage Startpacket eingerichtet
>>und bekam am 18.4.2011 eine Email mit den Zugangsdaten sowie
>>die Mittteilung ich könnte das Packet sofort nutzen.
>>Trotz verschiedener Anrufe mit Zusagen das man das beheben wird
>>geht das bis heute immer noch nicht.
>>Das Mediencenter kann man ohne Homepage auch nicht nutzen,
>>was ja wohl diesen Tarif doch etwas einschränkt.
>>Es wird aber doch der volle Preis berechnet,
>>was ja auch diese Inclusivleistungen beinhaltet welche
>>auch ein Kriterium zum Abschluß diese Vertrages waren.
>>
>>Da mehrere Anrufe und eMails nichts nutzten, !!!
>>fordere ich SIE hiermit auf diese Fehler (siehe Anhang)
>>bis zum 13.5.2011 zu bereinigen
>>da ich mich sonst gezwungen sehe
>>diesen Vertrag wegen nichterfüllung
>>fristlos zu kündigen.
>>Es ist nicht meine Aufgabe euch
>>diese diversen Fehler in eurem System aufwendig
>>zu beschreiben. Ich hatte um Rückruf zur Klärung gebeten
>>aber keine Reaktion von diesem sogenannten SERVICE.
>>
>>Auch beworbene Inclusivleistungen sind Bestandteil eines Vetrages.
>>
>>näheres ist auch hier nachzulesen
>>http://ein-alter-esel.de/
>>
>>http://alfs.mine.nu/viewtopic.php?f=37&t=97
>>
>>
>> - - - - - - - - - - - -
>>mit freundlichen Grüßen
>> von A. E.
>>------------------------------
>>Mozartstr. xx
>>55118 Mainz
>>
>>Fax .: 06131 xxxxxxx
>>Mobil.: 0176 xxxxxxxx
>>
>>Webseiten:
>>http://alfs.mine.nu/
>>http://ein-alter-esel.de/
>>
>>E-Mail:
>>ein_alter_esel@yahoo.de
>>ein_alter_esel@hotmail.de
>>------------------------------
>
> --
>
> Kabel Deutschland bietet Ihnen Fernsehen, Internet und Telefonie aus einer Hand. Informieren Sie sich ueber unsere Produkte unter http://www.kabeldeutschland.de
>
> Informationen, insbesondere Pflichtangaben (vgl. § 80 AktG, § 35a GmbHG, §§ 177a, 125a HGB), zu einzelnen Gesellschaften der Kabel Deutschland Gruppe finden Sie unter http://www.kabeldeutschland.com/de/info ... gaben.html
>
> Diese E-Mail und etwaige Anhaenge enthalten vertrauliche und/oder rechtlich geschuetzte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind, benachrichtigen Sie bitte den Absender und vernichten Sie anschliessend diese Mail und die Anlagen.
>
---------------------------------------------------------------------------------------------------
statt die Fehler zu beheben, HINHALTETAKTIK
da frage ich mich was die gute Nachricht sein soll?

Ich hatte schon gute Nachrichten von diesem sogenannten SERVICE.
Da waren jetzt schon zwei Mitarbeiter dieses Services welche
einfach auflegten
mitten im Gespräch da ich nicht gewillt war
eine 0900er Nummer zu kontaktieren.
Was geht das den Kunden an wenn die Homepage und das Mediencenter
von einem Fremdanbieter betreut werden, mein Vertrag ist nicht mit diesem
Anbieter sondern eindeutig mit Kabel Deutschland.
Und der Vertragspartner hat für den reibungslosen Ablauf zu sorgen,
nicht der Kunde. Vor allem nicht wenn dieser Drittanbieter eine
0900er Nummer als Serviceunternehmen
hat und Kabel Deutschland
wirbt mit einer Kostenlosen Serviceleistung.


Hier wird anscheinend nicht der Mangel abgestellt sondern der Kunde.

Bereitstellung Internet & Telefon am 25.03.11 - 29,90 Euro
Preis für Änderung der Rufnummernverteilung am 06.04.11 - 9,90 Euro

Unser Haus hat den Preis für die Änderung der Rufnummerverteilung
in Höhe von 9,90 Euro bereits am 19.04.2011 Korrektur gebucht.
Die Buchung ist für Sie in der nächsten Rechnung ersichtlich.
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr E.,

vielen Dank für Ihre Bestellung.
Ab sofort verwalten Sie bei Kabel Homepage günstig und komfortabel Ihre Domain.

So geht es weiter: wir werden jetzt Ihre Domain registrieren.
Sobald dies geschehen ist, erhalten Sie Ihre Daten zur Einrichtung
und Verwaltung Ihres Kabel Homepage Paketes und schon können Sie loslegen!

Die Details Ihrer Bestellung:

Domain-Name: ein-alter-esel.de
(Achtung: die letzten drei Stellen Ihrer Domain wurden aus Sicherheitsgründen mit xxx ersetzt)
Paket: Kabel Homepage Start
Monatlicher Preis: 0,99 €
Aktion: 12 Monate gratis
Aktivierung (einmalig) 9,90 €
Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate
Zahlungsweise: monatlich per Einzugsermächtigung
Beginn der Zahlungspflicht: am Tag der Aktivierung
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Die werden es wohl fertig bringen das nicht funktionierende Packet in Rechnung zu stellen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------
in so kurzer Zeit soviel Problem mit denen, bei dem Service kein ENDE in Sicht.

Am 12.5.2011 ist immer noch nichts geschehen. Die sind der Meinung
der Kunde hat einen Vertrag und muss bezahlen.

Aber nicht nur der Kunde hat einen Vertrag, nein auch Kabel Deutschland
hat einen Vertrag mit mir und der ist auch einzuhalten.

Ich sehe nicht ein das ich den gleichen Preis für ein beworbenes Packet
bezahlen soll welches nur zum Teil funktioniert wie andere Kunden wo alles funktioniert.

_________________
und immer schön NEUGIERIG bleiben !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 11:55 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 11:07
Beiträge: 112
So, jetzt reicht es mir, hier eine eMail an KabelDeutschland.
--------------------------------------------------------
Sehr geehrte Damen und Herren,

Am 15.4.2011 hatte ich das Homepage Startpacket eingerichtet
und bekam am 18.4.2011 eine Email mit den Zugangsdaten sowie
die Mittteilung ich könnte das Packet sofort nutzen.
Trotz verschiedener Anrufe mit Zusagen das man das beheben wird
geht das bis heute immer noch nicht.
Das Mediencenter kann man ohne Homepage auch nicht nutzen,
was ja wohl diesen Tarif doch etwas einschränkt.
Es wird aber doch der volle Preis berechnet,
was ja auch diese Inclusivleistungen beinhaltet welche
auch ein Kriterium zum Abschluß diese Vertrages waren.

Da mehrere Anrufe und eMails nichts nutzten, !!!
fordere ich SIE hiermit auf diese Fehler"
alle Bilder zu den Fehlern sind hier zu finden.
http://alfs.mine.nu/sites/kabel/bilder/
bis zum 13.5.2011 zu bereinigen
da ich mich sonst gezwungen sehe
diesen Vertrag wegen nichterfüllung
fristlos zu kündigen
.
Es ist nicht meine Aufgabe euch
diese diversen Fehler in eurem System aufwendig
zu beschreiben. Ich hatte um Rückruf zur Klärung gebeten
aber keine Reaktion von diesem sogenannten SERVICE.

Auch beworbene Inclusivleistungen sind Bestandteil eines Vetrages.
Dateianhang:
angebot.jpg

Dateianhang:
tarif inclusive.jpg


näheres ist auch hier nachzulesen
http://alfs.mine.nu/sites/kabel/

viewtopic.php?f=37&t=97
- - - - - - - - - - - -
mit freundlichen Grüßen
von A. E.
------------------------------

Fax .: 06131 xxxxxxxx
Mobil.: 0176 xxxxxxxx

Webseiten:
http://ae-cs.de/
http://alfs.mine.nu/
http://ein-alter-esel.de/

E-Mail:
ein_alter_esel@yahoo.de
ein_alter_esel@hotmail.de
------------------------------

_________________
und immer schön NEUGIERIG bleiben !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2011, 18:04 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 11:07
Beiträge: 112
eben bekam ich eine Email nachdem ich heute morgen
die Kosten für die Rufnummernverteilung zurück geholt habe.
---------------------------------------------
Date: Tue, 3 May 2011 17:35:33 +0200 (CEST)
From: kundenservice@kabeldeutschland.de
---------------------------------------------
Sehr geehrter Herr E.,

vielen Dank für Ihre Nachricht vom 01.05.2011.

Wir bedauern, dass es weiter zur Unzufriedenheit kommt.

Unser Haus hat den Preis für die Änderung der Rufnummerverteilung in Höhe
von 9,90 Euro bereits am 19.04.2011 Korrektur gebucht.
Die Buchung ist für Sie in der nächsten Rechnung ersichtlich.

Wir weisen darauf hin, dass Sie die Option Homepage Start gratis nutzen.
Unser Haus hat den Vorgang an unserer Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kabel Deutschland Beschwerdemanagement

Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
Kundenservice 99116 Erfurt
--------------------------------------------------------
und wieder hinhaltetaktik
ob gratis oder nicht, das wird als Vertragsbestandteil angeboten / beworben
Dateianhang:
angebot.jpg

also sollte man auch erwarten das es funktioniert.
Da wird die Sachlage schön verzerrt, wie kann der böse Kunde
auch erwarten das man als ANBIETER darauf eingeht.???

Da hätte man auch mal anrufen können um sich zu entschuldigen,
oder ? - ein klein wenig mehr KUNDENFREUNDLICHKEIT würde auch euch gut tun.

Heute am 4.5.2011 hat man es nach drei Wochen endlich geschafft
die Option Homepage auf meinen Vertrag frei zu schalten.

Und am 5.5.2011 ging es wieder nicht mehr !!!

---------------------------------------------------------
alle Bilder zu den Fehlern sind hier zu finden.
http://ein-alter-esel.de/media/bilder/kabeldeutschland/

_________________
und immer schön NEUGIERIG bleiben !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2011, 12:47 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Nov 2008, 11:08
Beiträge: 38
Zitat:
Da reiht sich auch Kabel Deutschland in den Kreis der schlechten DSL-Anbieter ein.

--------------------------------------------------------------------
eine eMail an support@kabelhomepage.de und Kundenservice@kabeldeutschland.de
--------------------------------------------------------------------
----- Original Message -----
From: <ein_alter_esel@kabelmail.de>
To: <support@kabelhomepage.de>; <kundenservice@KabelDeutschland.de>
Sent: Saturday, April 30, 2011 12:13 PM
Subject: T2011042900A2S010Z9819065

Sehr geehrte Damen und Herren,

Also so einen Service ? :oops: ?

Ich renne denen schon die dritte Woche hinterher damit
endlich diese Inclusivleistungen genutzt werden können.
Kabelhomepage und MedienCenter,letzteres funktioniert nur wenn
die Kabelhomepage funktioniert.

Es wird aber doch der volle Preis berechnet,
was ja auch diese Inclusivleistungen
beinhaltet welche auch ein Kriterium zum Abschluß diese Vertrages waren.
Dateianhang:
angebot.jpg

Noch nicht mal ein Wort der Entschuldigung das da einiges schiefläuft.
Da wird von einer Stelle zur anderen verwiesen, keine ist wirklich
zuständig oder kann etwas machen und von mehreren Mittarbeitern
bekam ich den Vorschlag eine 0900er Nummer anzurufen.

Das ist wohl der Gipfel, ich soll dafür das einiges nicht funktioniert
nochmal extra bezahlen.
Dateianhang:
homepage Fehler.jpg

Das ganze geht jetzt zwei Wochen so,
mal sehen wie lange ich da noch mitmache. Es ist nicht mein Fehler.
---------------------------------------------------------
Auch in der Rechnung für April 2011 ist nicht alles in Ordnung.

Dateianhang:
rechnung april.jpg


Was soll das denn ???
- ohne einen Hinweis auf diese Kosten im Kundencenter. ?
Dateianhang:
tarif inclusive.jpg

Ich habe nur die zweite Rufnummer auf den zweiten Port geschaltet/aktiviert
und soll dafür 9.90 Euro bezahlen.

So geht das aber nicht,
da muß man den Kunden zu mindestens darauf hinweisen
denn der Kunde ist nicht verpflichtet vor irgend einer Änderung
im Kundencenter erst alles mögliche zu durchsuchen (AGB)
auf versteckte Kosten.

So langsam werde ich auch etwas sauer mit dieser hinhalterei.

- - - - - - - - - - - -
mit noch freundlichen Grüßen
von A. E.

Das Spiel geht jetzt auch schon in die dritte Woche und es funktioniert immer noch nicht.
--------------------------------------------------------------------
Versteckte Kosten auf Webseiten sind häufig unwirksam
Nicht alles, was mit einer Gebühr belegt wird, muss auch bezahlt werden.

Sind die Kosten in der AGB versteckt oder werden auf andere Weise verschleiert,
so muss man nicht dafür zahlen. Das besagt ein Urteil des Amtsgerichts München.

wenn der Unternehmer seine Mitteilungspflichten gemäß
§ 312c Abs. 2 Nr. 1 nicht ordnungsgemäß erfüllt hat.

2.2 Preise für Waren oder Dienstleistungen müssen klar und deutlich erkennbar
und zu zuordnen sein.
2.3 Der Kunde muss vor Abschluss der Bestellung auf den Preis und den
Gesamtpreis (zzgl. MWSt. + Porto) aufmerksam gemacht werden.
----------------------------------------------------------------------
und dann nur solche Standard eMail.
----------------------------------

Sehr geehrte(r) Kunde/in,

wir haben Ihre Nachricht erhalten - vielen Dank!
Selbstverständlich erhalten Sie so schnell wie möglich eine Antwort von uns.
In der Regel dauert das höchstens 24 Stunden.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir am Wochenende nicht ganz so schnell reagieren können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kabel Deutschland Service-Team

Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
Kundenservice
99116 Erfurt

Tel.: (08 00) 2 78 70 00**
Fax.: (01 80) 5 29 99 25*

E-Mail: kundenservice@kabeldeutschland.de
Internet: http://www.kabeldeutschland.de

*0,14 Euro/Min. aus den deutschen Festnetzen, im Mobilfunkbereich maximal 0,42 Euro/Min.
**Kostenlose Rufnummer für Anrufe aus dem Inland.
---------------------------------------------------------
alle Bilder zu den Fehlern sind hier zu finden.
http://alfs.dyndns.info/index.php?dir=s ... el/bilder/
Am 12.5.2011 ist immer noch nichts geschehen. Die sind der Meinung
der Kunde hat einen Vertrag und muss bezahlen.

Aber nicht nur der Kunde hat einen Vertrag, nein auch Kabel Deutschland
hat einen Vertrag mit mir und der ist auch einzuhalten.

Ich sehe nicht ein das ich den gleichen Preis für ein beworbenes Packet
bezahlen soll welches nur zum Teil funktioniert wie andere Kunden wo alles funktioniert.

_________________
Wenn ich schon mal was schreibe, dann aber nur die Wahrheit.!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

alfchen.de