http://alfchen.de/index.php?dir=Archive/Dolby_Digital_5_1/

Dolby Digital 5 1



Dolby Digital 5.1

das verbreitetste Tonsystem neben AC3 und DTS im Bereich Heimkino


alfchen.de

Dolby Digital 5.1

Dolby Digital 5.1 ist das mittlerweile am meisten verbreitetste Tonsystem
neben AC3 und DTS im Bereich Heimkino.

Es ermöglicht Ihnen den Spielfilm wie im Kino zu Hause zu erleben.

Zwei Frontlautsprecher rechts und links übertragen die Stereoinformationen (Musik usw.),
der Center Lautsprecher (am Fernsehgerät) übernimmt die Sprachübertragung und die Surround Lautsprecher
geben die Effekte (Hall, Echo, usw.) wieder.

Einfaches räumliches Hören ist schon mit
Virtual 3D Surround (über die TV-Lautsprecher) möglich.

Bei Dolby ProLogic werden zusätzlich zwei Effektlautsprecher im hinteren Bereich eingesetzt.
Diese geben die Effekte in Mono wieder.

Dolby Digital, DTS, AC 3 werden mit sechs aktiven Kanälen übertragen.
Die Surroundlautsprecher übertragen die Effekte in Stereo (genauere Abbildung).
Zusätzlich werden die tiefen Frequenzen über einen aktiven Subwoofer wiedergegeben.

Dadurch wird im ganzen Zimmer eine räumliches Kinoklangerlebnis möglich.


Ähnlich wie bei Dolby Digital, AC 3 und DTS arbeitet jetzt auch Dolby Pro Logic II.
Dieses analoge System arbeitet nun auch im Rear-bereich mit einem vollfrequentem Stereo-Signal.
Auch wurde es mit einem eigenen Subwoofer-Kanal erweitert.
Vorteil: Die Fernsehsender sind leicht auf Pro Logic II umzurüsten!

Eine echte Alternative zu Dolby Digital und DTS.

zurück